Bürglistrasse, Zürich

2009-2012

Das Wohnhaus an der Bürglistrasse ist in einem Quartier von Bauten aus der Jahrhundertwende eingegliedert. Die acht Wohnungen zeichnen sich durch ein grosszügiges Vestibül und Zimmer aus. Diese Qualitäten konnten auch nach dem Umbau der grosszügigen Bäder und Küchen erhalten bleiben. Die Balkone wurden ins bestehende Erscheinungsbild integriert.


Die neu konzipierten Dachwohnungen gewinnen durch grössere Fensteröffnungen zusätzlich an Qualität.

 

Totalsanierung und Balkonerweiterung, 4410m3

BAUHERRSCHAFT:

Zürich Lebensversicherungs-Gesellschaft AG
LEISTUNG:                    

Projekt, Ausführungsplanung, Baumanagement