Steigstrasse, Uster

2008-2010

Die Liegenschaften aus dem Jahr 1954 wurden einer sanften Sanierung unterzogen. Dabei wurde weitgehend mit der vorhandenen Struktur gearbeitet. Durch einen Anbau in Leichtbau mit einer Eternitfassade an der Süd-, Ost- und Westfassade wurden die Wohnräume erweitert und neue Balkone integriert. Im angehobenen Dachgeschoss sind grosszügige 3- und 4-Zimmer Wohnungen situiert. Im Sinne des Weiterbauens wurden alte und neue Bauteile farblich verschmolzen.

 

Totalsanierung, Anbau und Dachausbau, 7000m3

BAUHERRSCHAFT:

Zürich Lebensversicherungs-Gesellschaft AG
LEISTUNG:                     

Projekt, TU-Submission, Ausführungsplanung